Herren schlagen Meisterschaftsfavoriten

Die erste Herrenmannschaft der Turnerschaft Rodalben konnte am gestrigen Sonntag ihr Auswärtsspiel beim Mitfavoriten auf die Meisterschaft mit 30:39 (13:21) für sich entscheiden. Dabei hatte man im Vorfeld mit einem sehr schwierigen Spiel gerechnet, bei dem die Gastgeber aus Ottersheim/Bellheim/Zeiskam/Kuhardt als Favorit in die Partie gingen. Das Team um Spielertrainer Moritz Baumgart erwischte allerdings einen…

Damen feiern dritten Sieg im vierten Spiel

Am vergangenen Wochenende mussten die Mädels der Spielgemeinschaft Hauenstein/Rodalben in Offenbach gegen die zweite Garde der SG Lingenfeld/Schwegenheim antreten. Das Damen-Kollektiv wusste dabei zu gefallen und fuhr durch einen couragierten Auftritt gegen eine tapfer kämpfende Gastmannschaft einen niemals gefährdeten 12:40-Auswärtssieg ein. Dabei wusste die Mannschaft von Trainer Kevin Hauck den Gegner aufgrund der vorrangegangenen Ergebnisse…

Junge Greife weiter auf Punktejagd

Während die weibliche Jugend am Wochenende erfolgreich Punkte sammeln konnte, musste die an diesem Wochenende als einzige männliche antretende Mannschaft der B-Jugend eine Niederlage einstreichen. Die weibliche C- und D-Jugend konnten hingegen durch tolle Leistungen ihre gute Form bestätigen und weitere Punkte für ihre Turnerschaft Rodalben einfahren.   B-Jugend männlich TS Rodalben – TSG Hassloch…

TSR gewinnt Handballkrimi gegen TUS 04 Dansenberg II

In einem hart umkämpften Spiel schaffte es die 1. Herrenmannschaft der Turnerschaft Rodalben sich gegen einen stark aufspielenden Gegner aus Dansenberg mit 31:30 (16:14) durchzusetzen. Die stark ersatzgeschwächte Mannschaft musste dabei nahezu durchspielen und konnte durch eine erneut bemerkenswert kämpferische Leistung zwei weitere Punkte in der Pfalzliga einfahren. Zu ungewohnter Spielzeit an einem ungewohnten Heimspielsonntag…

Sensation in Waldsee

Die Turnerschaft Rodalben gewinnt ihr Auswärtsspiel nach starker kämpferischer Leistung mit 30:31 gegen die Turngemeinschaft Waldsee. Dabei standen die Vorzeichen mehr als ungünstig für die Mannschaft von Spielertrainer Moritz Baumgart, die in dem Spiel auf insgesamt sechs (!) etatmäßige Kaderspieler verzichten musste und so als Rumpftruppe mit gerade einmal einem Auswechselspieler antrat. Es waren gerade…