Von links nach rechts: Gina von Gilgenheimb, Anna-Lena Buchheit, Isabel Lynker, Lena Seibel, Anna-Lena Seibel, Julia Neufeld, Luisa Seibel, Trainer Kevin Hauck, Susanne Dausch, Lena Reichel, Annkatrin Stretz, Sina Siegel, Laura Schwarz, Anne Sophie Hemmer, Naomi Ferkah

Trainerwort

Hallo Handballfreunde,

nach einer für unsere Frauenspielgemeinschaft nicht optimal verlaufenen Saison, musste diese leider den Abstieg in die Verbandsliga antreten. Zur neuen Saison 2018/2019 habe ich das Amt des Trainers übernommen, um die Mannschaft auf ihre neuen Aufgaben vorzubereiten. Hier gilt es vorallem im mannschaftstaktischen Bereich Akzente zu setzen. So habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, das Umschaltspiel von Abwehr zu Angriff zu fördern und somit den Schwerpunkt auf ein ein temporeiches Spiel zu legen.

Nach den ersten Vorbereitungswochen habe ich ein Team vorgefunden, das menschlich sehr gut miteinander harmoniert, was meiner Meinung im Damenbereich sehr wichtig ist.  Mit Annkatrin Stretz (vormals TV Dahn) haben wir zudem eine neue Spielerin gewinnen können, die sowohl am Kreis als auch im Rückraum flexibel einsetzbar ist. Desweiteren müssen die nach Schwangerschaft pausierenden Spielerinnen Sina Siegel, Isabel Lynker und Susie Dausch wieder in unser Spiel integriert werden. Verzichten müssen wir in dieser Saison leider auf Vanessa Uhrig und Frauke Heim (beide Kreuzbandverletzung).

Als Absteiger wird man nicht selten mit dem direkten Wiederaufstieg in Verbindung gebracht. Aufgrund der großen Fluktuation unseres Kaders und der Einführung eines neuen Spielsystems wollen wir jedoch von Spiel zu Spiel blicken und der Entwicklung der Mannschaft etwas Zeit geben. Ein Platz im vorderen Tabellendrittel wäre hier meiner Meinung nach ein Erfolg.

Die Mädels und ich würden uns freuen, in der neuen Saison reichlich Zuschauer zu unseren Heimspielen in Hauenstein und Rodalben begrüßen zu dürfen. Wir werden alles daran setzen wieder in die Erfolgsspur zu kommen und unserem Publikum einen modernen und attraktiven Damenhandball zu bieten.

Kevin Hauck
(Trainer FSG Hauenstein/Rodalben)

Montags, 19.00 bis 20.30 Uhr (BBS-Halle)

Donnerstags, 18.00 bis 19.30 Uhr (BBS-Halle)

Kevin Hauck

Trainer